2 Min. Lesedauer

Lösungswelt der Smart Data Services

Featured Image

Smart Data Services sind das Sprungbrett von Visionen zu pragmatischen Lösungswegen: endlich starten! Das ist nämlich das Ziel des Smart-City-Kompetenzcenters, der unternehmensübergreifend aus der AKDB und den AKDB- Tochterunternehmen digitalfabriX, LivingData, RIWA und roosi besteht. Als zentrale Grundlage orientieren sich die Smart Community Lösungen an dem Smart City Wheel, das vom amerikanischen Stadt- und Klimawissenschaftler Boyd Cohen entwickelt wurde und in die typischen Handlungsfelder einer Smart City untergliedert ist.

Beobachten, verstehen, entwickeln, testen & umsetzen

„Beobachten, Versehen, Entwickeln, Testen, Umsetzen", das ist das Motto der Smart Data Services, unter dem bereits mehrere Lösungswelten entwickelt wurden. Mit Hilfe neuer Informations- und Kommunikationstechnologien unterstützen die Smart Data Services Kommunen jeder Größe auf Ihrem Weg zu einer Smart Community.

„In allen Gesprächen, die wir zu diesem Thema führen, ist oftmals die Vorstellungskraft der erste limitierende Faktor, dem wir begegnen. Diese Blockade wollen wir auflösen, indem wir unsere Kundinnen und Kunden vom Abstrakten ins Konkrete führen“, erklärt Reinhard Kofler, Leiter der RIWA-Unternehmensentwicklung: „Mit unserer Lösungswelt und unserem pragmatischen Zugang helfen wir Kommunen dabei, die ersten Schritte einzuleiten. Niemand wird über Nacht zur Smart Community. Auf diesem Weg unterstützen wir gezielt – mit Beratung, der Entwicklung eines Produktportfolios und bei der Umsetzung und dem Betrieb von Lösungen.

 

Smarte lösungen für die digitalen kommunen von morgen

Dabei soll die Lösungswelt der Smart Data Services im Zentrum stehen. Es geht darum zu verstehen, welche Bereiche einer Stadt oder Kommune und deren Verwaltung sich überhaupt sinnvoll digitalisieren lassen. Welche Teile sich, mit aus Sensorik gewonnen Daten, auswerten lassen. Und schließlich auch um die Frage, welche Maßnahmen ergriffen werden müssen.

„Das, was wir aktuell bereits mit Pilotkunden und im Rahmen unserer Reallabore entwickeln und testen, wollen wir allen Kommunen in Bayern und in ganz Deutschland zugänglich machen, um den Einstieg in dieses Thema zu erleichtern. Unser Ziel ist es, alle Kommunen zu digitalisieren – unabhängig ihres Reifegrads und ihrer Finanzkraft“, sagt Steffen Kleinmanns, Geschäftsführer der AKDB-Tochter digitalfabriX GmbH. „Auch wenn die Lösungswelt noch nicht öffentlich zugänglich ist, hier der klare Aufruf an alle Kommunen: Setzen Sie sich heute schon mit uns in Verbindung. Denn der beste Zeitpunkt, sich um die Digitalisierung zu kümmern, war gestern. Der zweitbeste ist heute.“

 

Die Lösungen der SDS sind vielfältig: von einer intelligenten Steuerung von Verkehrsflüssen auf Basis automatisch erhobener Daten (Smart Traffic), einer individuellen und bedarfsgerechten Steuerung der Straßenbeleuchtung (Smart Lighting) bis hin zu der intelligenten Lösung für die Müllentsorgung, um unerwünschter Verschmutzung durch überlaufende Abfallbehälter entgegenzuwirken (Smart Waste), die Smart Data Services stellen smarte Lösungen bereit, die auf individuelle Anforderungen einer Gemeinde und Kommune zugeschnitten sind.  Die SDS verbinden Fachverfahren, Geoinformationssysteme und IoT-Lösungen über Schnittstellen miteinander, damit Kommunen Entscheidungen auf Basis durchgängiger, datengetriebener Prozesse treffen und nachhaltige Ressourcen sparen können. 

 

Ausblick

Mit umfassender Erfahrung im Bereich IoT und Data Analytics unterstützen die Smart Data Services Kommunen bei der Gestaltung und Umsetzung Ihrer Visionen für eine Smart Community um ökonomische, ökologische und soziale Verbesserungen zu erreichen. Unsere Data-Experten entwickeln und entwerfen dabei in enger Zusammenarbeit mit den Projektbeteiligten passgenaue Lösungen, die auf die individuellen Anforderungen Ihrer Gemeinde und Kommune zugeschnitten sind. 

Smart City Anwendungen

Erfahren Sie mehr über die Lösungswelt der Smart Data Services

 

Mehr erfahren

Intelligente Stadttechnologien, die schon bald unser Leben und Arbeiten verändern werden

Die technische Definition einer intelligenten Stadt - ein städtisches Gebiet, in dem Technologie und Sensoren eingesetzt werden, um Daten für das...

mehr...

Stadt Regensburg digitalisiert den Winterdienst

Rosenheim/Memmingen, 12.01.2023 - Die Stadt Regensburg als Bezirkshauptstadt der Oberpfalz, Hochschulstadt, Innovationsstandort, UNESCO Welterbe und...

mehr...

5 Top-Trends für die Verwaltungs-IT in 2023

Welche IT-Trends werden in 2023 in der öffentlichen Verwaltung dominieren? Welche aus den vergangenen Jahren bleiben uns erhalten? Wir haben unsere...

mehr...